Gewöhnliche (oder auch Nicht-Magische)
ENG ENG
In „Karasu no shugo Tenshi“ werden die Nicht-Magischen oft als Gewöhnliche bezeichnet. Sie leben in Städten und Dörfern, die sich im Laufe der Zeit weiterentwickelt haben. Da sie über keinerlei Magie verfügen, haben sie sich auf Forschung und Wissenschaft konzentriert. So hat sich die Welt modernisiert. Davon profitieren nicht nur die Gewöhnlichen selbst, sondern auch die magischen Wesen. Allerdings sind die Magischen inzwischen in Vergessenheit geraten. Hexen, Magier, Dämonen und viele der anderen Spezies sind nur noch Aberglaube und teilweise sogar nur noch eine Gute-Nacht-Geschichte für Kinder.
ENTSTEHUNG Die  Gewöhnlichen  war  die  erste  Spezies  auf  diesem  Planeten.  Sie  wurden  wie  der  gesamte  Planet  von  den  drei  Babyloniern  Pan,  Diana  und  Doron erschaffen.  Jedoch  wissen  die  Gewöhnlichen  nichts  davon  oder  sonst  irgendjemand,  dass  es  noch  über  Gabriel  und  Satan  eine  sehr  viel  mächtigere  Art auf diesem Planeten gibt, welche der Ursprung alles Lebens dort ist. AUSSEHEN Es  gibt  viele  verschiedene  Gewöhnliche.  Ein  generelles  Aussehen  ist  schwer  festzulegen.  Es  gibt  kleinere  und  größere  Personen,  die  verschiedensten Tierarten  sind  vertreten,  wie  auch  Fellfarben.  An  Augenfarben  sind  vor  allem  blau,  braun,  grün  und  grau  vertreten,  aber  auch  einige  seltene  Personen haben rote, gelbe oder orange Augen.
Die Dörfer strahlen meist eine innere Ruhe für Fremde aus, aber auch den Bewohnern vermittelt es ein Gefühl von angekommen sein. Die meisten Häuser sind für eine Familie gebaut worden, aber es gibt auch zweistöckige Häuser mit kleineren Wohnungen für Alleinstehende. Oftmals ist der Fortschritt in den Dörfern etwas verzögert, aber die Bewohner stört das nicht. Allerdings weiß dort fast jeder, was der andere für ein Alltagsleben hat und Geheimnisse werden schnell gelüftet. Die Gewöhnlichen in den Städten sind meist sich selbst am Nächsten. Es interessiert nicht, was andere tun oder nicht tun. Sie haben genug mit ihrem eigenen Leben zu tun, aber natürlich gibt es auch hier Ausnahmen. Die Stadt an sich ist aber oftmals von magischen Wesen ebenfalls bewohnt, welches den Gewöhnlichen gar nicht weiter auffällt. Sollte tatsächlich etwas Ungewöhnliches passieren, wird es versucht logisch zu erklären. Die Wohnhäuser sind sehr unterschiedlich. Angefangen von den Einfamilienhäusern bis hin zu den 20-stöckigen Hochhäusern.
Copyright 2009 - 2020 Karasu no shugo Tenshi · Alle Bilder sind von Angelfeather13 · Homepage von Luna42 · Kontakt · Impressum & Datenschutz
Gewöhnliche (oder auch Nicht- Magische)
ENG ENG
Copyright 2009 - 2020 Karasu no shugo Tenshi · Alle Bilder sind von Angelfeather13 · Homepage von Luna42 · Kontakt · Impressum & Datenschutz